ARIA
Buenos dias, liebe Monika,
 
es grüßt Dich ganz lieb Deine Lady Aria mit einem dicken Kuss.
Ich habe den Namen Lady Aria schon in Spanien bekommen, da ich ganz etwas besonderes bin.
Ich möchte mich bei Dir, liebe Monika, ganz herzlich bedanken, dass ich mein endgültiges Zuhause bei Guddi in Bochum gefunden habe.

Es sind jetzt schon fast zwei Jahre her, dass ich wie eine Lady wohne.
Meine Guddi tut alles für mich, dass ich mich in meinem neuen Zuhause in Deutschland wohl fühle.

Der erste Winter in Deutschland war sehr schwer. Mit Husten, Schnupfen, Mandelentzündung und Rückenproblemen mußte ich kämpfen, aber ich habe mir nicht nur eine Fettschicht gegen die Kälte, sondern auch ein dickes Fell zugelegt.
Denn Du muß wissen, liebe Monika, ich bin ein Hund der Sonne.
Jetzt im zweiten Winter geht es mir prima. Guddi ist ein wahrer Schatz und wir sind ein eingespieltes Team.
Wenn ich mich nicht wohl fühle oder mir etwas fehlt, Guddi merkt es sofort und hilft.
Sie unternimmt mit mir viel, u. a. auch ganz schicke Sachen, die ich aus Spanien nicht kenne, wie z. B. traumhaft schöne Restaurants besuchen. 
Für mich steht dort immer schon eine Schale mit Filet und Wasser bereit.
Das ist schon sehr angenehm, zumal ich ja mein Fressen aus früheren Zeiten fast nur aus der Mülltonne kenne.
Wir sind auch schon zweimal in den Urlaub gefahren, und zwar nach Berlin. Dort lebt mein Freund Erik, mit dem ich viel Spass habe, da wir viel toben. Gegenüber in einer großen Villa gibt es noch Katharina und Kimmy und drei Katzen, die ich auch sehr lieb habe und wir auf dem großen Grundstück schon viel Freude erlebt haben.
Am liebsten laufe ich mit Guddi zur Hundewiese.
Da gibt es viele Freunde und ich spiele  mit Guddi und der Frisbyscheibe. 
Diese beiden verteidige ich bis aufs Blut, obwohl man mir das nicht ansieht, da ich sehr sanftmütig und auch sehr gutmütig bin, aber die gehören mir.

Auch habe ich schon, wie es einer spanischen Lady gebührt, 

mit den Hunden eines bekannten deutschen Schauspielers gespielt - allerdings sind die leider schon älter, und ich komme da nicht so auf meine Kosten.
Wie Du siehst , liebe Monika, fühle ich mich cockerwohl und vermisse mein früheres Leben als spanischer Straßenhund nicht - ich träume noch nicht einmal mehr von meiner entbehrungsreichen Zeit.
Ich bin jetzt eine Lady Aria geworden und genieße die damit verbundenen Vorzüge.
Es gibt ein berühmtes Buch von Hemingway mit dem Titel:

"Paris- ein Fest fürs Leben".

Dem kann ich nur zustimmen:

"Bochum - ein Fest für mein Leben".

Ich grüße Euch alle, die Ihr es noch nicht so gut im Leben getroffen habt wie ich,
Eure Lady Aria

und hier noch eine Bildergalerie von Aria