Hallo liebe Hundefreunde !!

Eigentlich geht es hier um Bonny.

Ich möchte vorher aber kurz erwähnen, dass wir unsere Cindy, einen Labradormischling in Cockergröße, die wir aus dem Tierheim zu uns geholt hatten, als sie 9 Wochen alt war, am 19.02.05 gehen lassen mussten. 

Da war sie fast 14 ½ Jahre ( ich sag’ immer 100 Hundejahre ) alt und ihr Herz arbeitete leider nicht mehr richtig.

Wir haben sie im Garten beerdigt und waren uns sicher, dass wir bald wieder einen Hund haben wollten, denn „ohne“ ging gar nicht. 

Allerdings wollten wir keinen Welpen mehr. Es sollte wieder ein Weibchen sein und am besten noch etwas kleiner, als Cindy es war, damit sie auch gut mit uns im kleinen Wohnwagen Urlaub machen kann. Mit diesen Vorstellungen durchsuchte ich nun das Internet und telefonierte, machte Termine und fuhr zu Tierheimen. Wir machten auch ein paar Spaziergänge, aber der richtige Hund war nicht dabei. Wir schauten die Sendung : Tiere suchen ein Zuhause und kamen über diese Internetseite an die Telefonnummer von Monika. 

Ich rief sie an und sagte ihr, daß ich eine kleine Hündin suche.

Monika sagte, daß ich sofort kommen solle. Das ging aber nicht, weil ich noch arbeiten musste und wir verabredeten uns für den Abend. Das war am 01.03.05.

Wir lernten Monika, ihre Hunde und unsere Bonny kennen.


Auf dem Bild ist sie 1 Monat alt und noch mit ihrer Mama in Spanien.

Das ist Monika mit Bonnys Mama.  Kaum zu glauben, oder ?

Monika erzählte uns, daß Bonny als Welpe von ihr an ein Ehepaar vermittelt wurde. 

Die haben sie auch sehr lieb gehabt.

Für Monika haben sie diese Collage gemacht. Da ist sie 2 Monate alt und supersüß !!

Dann bekamen sie ein Kind und irgendwie Probleme mit Bonny. Was da genau los war, weiß’ ich nicht. Jedenfalls haben sie Bonny am 26.02. zu Monika zurückgebracht. Da war Bonny so traurig, daß sie dicke Tränen geweint hat und auch gar nichts mehr fressen wollte.
Deshalb mußte Monika ganz schnell wieder ein schönes Zuhause mit einer lieben Familie für sie finden.
Uns gefiel Bonny sehr und wir machten einen kleinen Spaziergang mit ihr.Danach waren wir uns sicher : 
Wir wollten es mit Bonny versuchen.Sie sollte unser neuer Hund werden!!


Dieses Bild ist vom 02.03.05 

Ich glaube Bonny mochte uns auch schon und Monika hat das gemerkt.
Noch am selben Abend durften wir sie mitnehmen.
Wir waren total glücklich !!!

Anfangs ließen wir sie vorsichtshalber nur an der Leine nach draußen. Sie wollte auch noch nicht so richtig fressen
und wenn wir sie riefen, damit sie die Treppe hoch nach oben kommt, verkroch sie sich sogar unterm Wohnzimmertisch.... 
aber das war zum Glück schnell vorbei. Mittlerweile hat sie sich bei uns gut eingelebt und fühlt sich sehr wohl.

Ihr Lieblingsplatz ist im Sitzsack unserer Tochter, aber auch in ihrem Körbchen oder auf der Couch liegt sie gerne.

Natürlich gehen wir möglichst oft spazieren, spielen oder faulenzen.
Bonny mag Autofahren und hat im Urlaub gelernt, daß es im Wasser auch ganz schön ist.

 

Am 15.10. haben wir ihren 3. Geburtstag gefeiert und Hundekekse gebacken.
Einen Teil davon nahmen wir mit zu Monika.
Dort haben sich Bonny und Monikas blinder Nové ineinander verliebt.
Aber uns hat Bonny auch sehr lieb und wir schmusen ganz viel.
Nun ist sie schon fast 9 Monate bei uns und heute ( 27.11.) ist ihre Hütte fertig geworden ;-))

Spaß muß sein und den haben wir ganz viel mit Bonny.

Danke, Monika !! Danke !! Danke !!


hier noch ein paar Fotos von mir